Home
ProWal
Inhaltsverzeichnis
News 2017 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Walfang früher
Walfang Japan
26.01.13 - Zürich-Demo
Walfang Norwegen
Walfang Island
1. Island-Aktion 2012
2. Island-Aktion 2012
Island 2013 - 2017
Boykott Island
Legaler Walfang?
Delfinfang Salomonen
WARUM?
Weitere Gefahren
Prozess 2010
IWC 2003
IWC 2004
IWC - neue Mitglieder
IWC 2005
IWC 2010
IWC 2011
IWC 2012
IWC 2014
IWC 2016
Taiji - Japan
Delfinfang Färöer
DOLPHIN CARE - R. C.
Delfinarien
Delfinarien BRD
Delfinarien EUROPA
EU-AKTION 15/16/17
ASPRO - Online-Aktion
HARDERWIJK - Online
Delfinarien Türkei
Delfinarien Ukraine
Delfinarien weltweit
Delfinarien China
PEZOO - Online-Aktion
Marokko - Online-Aktion
GESCHLOSSEN - Erfolge
Ukraine Delfinrettung
Projekt IMPACABA
Tierheim-Hilfe
Tierheim China
Tierheim China - PATEN
YULIN - China
YULIN - Online-Aktion
Jugend-Ecke
Medien-Archiv
Aktionen Anno Archiv
HELFEN SIE MIT
SPENDEN
Dauerauftrag
Online-Spenden PayPal
SMS-Spende  3,- Euro
BOOST
GOODING
BENEFIND
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Straßen-Sammlungen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
Partner
Links
Impressum - Konto




05.11.16 - Ein gewaltiger Schlag gegen die internationale Delfinarien-Industrie ist gelungen!

Das Fischerei-Ministerium der Salomon-Inseln hat den Fang von 30 Großen Tümmlern in seinen Gewässern für illegal erklärt und beschlossen, dass die Delfine wieder ins Meer zurückgebracht werden müssen!

Die Großen Tümmler wurden von Netzfängern mit der Absicht gefangen, sie an Delfinarien in Asien, vorwiegend nach China, zu verkaufen.

Die Entnahme aus dem Meer und der Transport seien grausam und führen zu Stress, Krankheit und vorzeitigem Tod, so die Begründung der Regierung!

Die Entscheidung der Salomon-Inseln, keine Delfine mehr für Delfinarien zu fangen und zu exportieren, ist bahnbrechend. Der im Südpazifik liegende Inselstaat war bisher ein Zentrum der Delfinfänge, wie es in Japan der Fischerort Taiji ist. Internationaler Druck veranlasste die Regierung zu einem gesetzlichen Verbot der Delfinfänge und Exporte.


http://www.ecowatch.com/dolphins-solomon-islands-2079527734.html


=========================




Die weltweit größten Delfin-Massaker finden nicht in Taiji/Japan oder auf den im Atlantik liegenden Färöer-Inseln im Norden Europas statt, sondern auf den Salomonen-Inseln im Pazifik, nordöstlich von Australien gelegen.

Zehntausende Delfine werden dort jedes Jahr getötet. In den letzten Jahren gab es nur kleine Unterbrechungen der grausamen Jagden.

Die Salomonen-Inseln sind zudem, neben Japan, der größte Exporteuer für wildgefangene Delfine für die Delfinarien-Industrie.

Erschütterndes Video über den Delfin-Fang auf den Salomonen-Inseln -
http://vimeo.com/61461574



08.08.15 - Video - Eines der größten Delfin-Massaker auf diesem Planeten gerät fast in Vergessenheit - Es findet nicht in Taiji oder auf den Färöer-Inseln, sondern auf den Salomon-Inseln statt. Einige schöne Delfine werden am Leben gelassen und an Delfinarien ins Ausland verkauft - https://vimeo.com/63491279


13.07.15 - Solomon Islanders on collision course with authorities over dolphin hunting - http://www.sbs.com.au/news/article/2015/07/13/solomon-islanders-collision-course-authorities-over-dolphin-hunting


06.05.15 - Treibjagd in der Südsee - Jagdbeute Delfin - http://www.natur.de/de/20/Jagdbeute-Delfin,1,,1642.html

Unerwähnt ist in diesem Artikel, dass die Delfine auch an die Delfinarien-Industrie verkauft werden!


04.03.14 - Bericht über die Hintergründe der Delfinjagd auf den Salomon-Inseln - http://www.aljazeera.com/programmes/101east/2014/03/dolphin-hunters-20143373330171263.html


28.03.13 - Villagers kill another 70 dolphins - http://www.solomonstarnews.com/news/national/17473-villagers-kill-another-70-dolphins