Home
ProWal
Inhaltsverzeichnis
NEWS 2020 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Delfinfang Salomonen
Taiji - Japan
AKTIV GEGEN TAIJI
Delfinfang Färöer
Delfinarien
Delfinarien BRD
Delfinarien EUROPA
Burgas / Bulgarien
Boycott COSTA & R C
Delfinarien Türkei
Türkei 2021
Delfinarien Ukraine
Freilebende Delfine
Delfinarium - Israel
Delfinarien Mexiko
Mexiko - Online-Aktion
Delfinarien Argentinien
SPENDEN Argentinien
Delfinarien China
Delfinarien+ Süd Korea
Delfinarium Palau
Delfinarium Dubai/VAE
Delfinarien weltweit
GESCHLOSSEN - Erfolge
Ukraine Delfinrettung
Kenia - Schutzprojekt
Spenden Kenia
CleanUp Varna 2019
CleanUP Antibes 2020
Projekt IMPACABA
Tierheim-Hilfe
China Hunde & Katzen
Jugend-Ecke
Aktionen Anno Archiv
HELFEN SIE MIT
FÖRDER-MITGLIEDSCHAFT
SPENDEN
DAUERAUFTRAG
Online-Spenden PayPal
SMS-Charity  3 Euro
Betterplace
Bildungsspender
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
YouTube
Links
Impressum/AGB/Konto


Stets möchten wir Sie hier über unsere gerade aktuellen und geplanten Delfin- und Walschutzaktionen und auch weiteren Tierschutzaktivitäten informieren und Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. 









Wir sind eine gemeinnützig anerkannte Meeressäuger- und Umweltschutzorganisation und setzen uns weltweit aktiv zum Schutz der Delfine & Wale und deren Lebensräume ein.

Mehr Informationen über uns erhalten Sie unter: ProWal

Einen Überblick über die Themen auf dieser Internetseite erhalten Sie unter: Inhaltsverzeichnis 

Über unsere aktuellen Aktionen zum Schutz der Meeressäuger und weiteren Tierschutzaktivitäten berichten wir untenstehend.

Über die Entwicklungen unserer Aktionen und allgemeine Neuigkeiten informieren wir unter NEWS 2020 - Dies & Das


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Informieren auf unserer Internetpräsenz.

Ihr

Andreas Morlok

Geschäftsführer ProWal















18.05.20 - Unglaublich und skandalös! In Bulgarien soll ein zweites Delfin-Gefängnis gebaut werden!

In der Touristenstadt Burgas, welches am Schwarzen Meer liegt, soll nun nach Varna ein „Familien-Vergnügungspark“ mit einem angeschlossenen Delfinarium gebaut werden. Es gibt schon seit längerer Zeit Pläne dafür, die nun offenbar umgesetzt werden sollen. Ein Investor plant einen Neubau mit einer Investitionssumme von über 50 Millionen € und verspricht der Stadt mehrere Hundert ganzjährige Arbeitsplätze.

Es sollen dort unter anderem Delfine, Robben, Pinguine und weitere Wildtiere eingesperrt und natürlich kommerziell ausgebeutet werden. Auch das Schwimmen mit Delfinen und die sinnlose Delfin-Therapie sollen angeboten werden. Ein Außenbecken, welches nicht überdacht sein soll, hat laut Plänen eine Wassertiefe von 1 – 4,5 Meter, was für einen Delfin in den Sommermonaten (über 40 ° C!) wegen der Gefahr eines Sonnenbrandes sehr gefährlich sein kann.

Woher die Tiere kommen sollen, wird geheim gehalten.

Obwohl es Gesetze gibt, dass die Verwendung von Wildtieren für kommerzielle Zwecke in Bulgarien verboten ist (Ausnahme Delfine in 3. Generation) hat die zuständige Behörde und auch die Gemeinde der Stadt keine Bedenken für eine Zustimmung und Erteilung einer baldigen Genehmigung.

Wir werden uns massiv auf vielen Ebenen gegen diese skandalösen Pläne einsetzen, um den Bau eines weiteren Delfinariums in Bulgarien noch rechtzeitig zu stoppen!

https://offnews.bg/ikonomika/praviat-okeanarium-za-110-miliona-v-burgas-682492.html?fbclid=IwAR0K-xJXFzXc_-8rmejoiT199oOMNQgwhAUG3Mn97A8hSQRP6r_GuzfII2g

https://www.burgas.bg/bg/notice/details/61/41465?fbclid=IwAR1Wuna1VrwRF_yxEBL-sQEu7NextQmBuNxTZHt9nWsI5eYWK3r3K9pLOJE

Unser offener Brief an die Verantwortlichen in DEUTSCH und ENGLISCH unter: Burgas / Bulgarien 





Online-Aktion für ein gesetzliches Zucht-, Fang- und Importverbot für Delfine in Bulgarien!





Deutsch - https://youtu.be/AVlPNItb-gw

English - https://youtu.be/1DaSSdawwFo

български - https://youtu.be/r4U-sc6REdk


Weitere Infos unter: Delfinarium Bulgarien





Online-Aktion für ein gesetzliches Zucht-, Fang- und Importverbot für Delfine in Mexiko!




Weitere Infos unter Mexiko - Online-Aktion




WIR SCHLIESSEN DAS DELFINARIUM IM HOTEL GRAND BAHIA PRINCIPE TULUM IN AKUMAL / MEXIKO!

Online-Aktion zum Mitmachen!







Weitere Infos unter: Hotel-Delfinarium BAHIA




Boykott COSTA & ROYAL CARIBBEAN!


Wir rufen aus Tierschutzgründen dazu auf, die beiden Kreuzfahrt-Unternehmen COSTA & ROYAL CARIBBEAN zu boykottieren und keine Reisen mehr bei diesen beiden Unternehmen mehr zu buchen!




Weitere Infos unter: Boycott COSTA & R C





EVENT ANTIBES

Kampagne zur Schließung eines Delfinariums / Umweltschutz




Weitere Informationen unter

Event Antibes 2020



AKTUELLE SPENDEN-SAMMLUNGEN


Freiheit für Kshamenk!

Wir setzen uns für die Schließungen von zwei Delfinarien und einer Unterbringung des Orcas Kshamenk und etwa 20 Delfinen in einem Sanctuary in Argentinien ein.




ProWal-Video 1 - KSHAMENK – DER VERGESSENE ORCA - https://www.youtube.com/watch?v=CWn8hpNCR28&feature=youtu.be

ProWal-Video 2 – Mundo Marino - Tier- und Freizeitpark - https://youtu.be/NdzjG3LenMw


UNSER VORHABEN

Wir müssen erneut nach Argentinien reisen. Dort wollen wir mit einem kleinen Team Möglichkeiten für eine bessere Unterbringung des Orcas Kshamenk und den Großen Tümmlern aus den beiden Delfinarien ausloten. Treffen mit örtlichen Tierschützern und Behörden in verschiedenen Regionen sind dafür vorhergesehen.

Zusammen mit einem argentinischen Tierschutz-Rechtsanwalt wollen wir die zuständigen Behörden in den Landesregierungen und auch die verantwortlichen Ministerien in Buenos Aires aufsuchen, um auch die Eigentumsrechte und die aktuelle Gesetzeslage genau zu klären. Wir wissen zwar, dass der Fang von Orcas verboten ist, wissen aber nicht, ob das auch für Große Tümmler gilt und wie der Verbleib dieser Tiere nach „Rettungen“ gesetzlich geregelt ist.

Es gibt noch vieles zu klären, um dann auch zu erkennen, was der effektivste Weg ist, um Kshamenk und den etwa 20 Großen Tümmlern, die sich allesamt für rein kommerzielle Zwecke in den beiden argentinischen Delfinarien befinden, zu helfen.

Wir benötigen Spenden für die Reise nach und in Argentinien (Flüge, Bahn- und Busreisen), Hotelübernachtungen, Rechtsanwaltskosten, etc. und möchten Sie darum bitten, diese Aktion mit einer für Sie möglichen Spende zu unterstützen.

Je größer das Spendenaufkommen ist, um so länger können wir in Argentinien verbleiben, um auch Orte zu eruieren, wo die Errichtung eines Sanctuaries für die Meeressäuger möglich sein könnte.

Herzlichen Dank für Ihre wichtige Unterstützung!

Weitere Informationen und Spenden-Möglichkeiten unter:

SPENDEN Argentinien





Spenden-Sammlung zur Beendigung des Delfinfangs




Weitere Infos unter: Delfinfang Salomonen




Online-Aktion für ein gesetzliches Importverbot von Delfinen und dem Verbot des Verkaufs von Wal- und Hundefleisch in Süd Korea.

Millionen von Tieren würde damit viel Leid erspart bleiben!




Informationen und Teilnahmemöglichkeit unter:

Online-Aktion





ProWal-PROJEKT ZUM SCHUTZ DER MEERESTIERE IN KENIA




Weitere Infos unter: Kenia - Schutzprojekt



für den Aufkauf von ausrangierten Fischernetzen, die sonst im Meer entsorgt werden und für Futter für Hunde & Katzen in Kenia




Video:

https://youtu.be/GQ6rjn2Sijo


Weitere Informationen unter Spenden Kenia




Kampagne zur Schließung von Delfinarien, die Delfine aus Taiji/Japan gekauft haben.




Infos unter: AKTIV GEGEN TAIJI 









In dem Südsee-Staat Palau existiert ein rein auf Kommerz ausgerichtetes Delfinarium, welches in der Vergangenheit wildgefangene Delfine aus Taiji/Japan gekauft hat!

Zudem werden in dem staatlichen Tierheim dort Hunde, die nicht innerhalb von 48 Stunden vermittelt werden, getötet!

Bitte beteiligen Sie sich an dieser Online-Aktion und fordern Sie mit uns, dass die Regierung von Palau ein Gesetz beschließt, welches den Import von Delfinen und das Töten der Hunde verbietet!



https://www.youtube.com/watch?v=6qcdduuWXNo


https://youtu.be/CJ1XmzSlN8M


Mehr unter: Delfinarium Palau







ProWal setzt sich neben der Beendigung des Walfangs in allen Walfangländern auch weltweit und sehr erfolgreich für die Schließungen von Delfinarien ein.

Bisher erreichten wir oder in Zusammenarbeit mit anderen Tierschützern und Organisationen Schließungen von Delfinarien in:

Soltau und Münster (Deutschland), ConnyLand (Schweiz), Gardaland (Italien), Kas und Hotel Kefaluka (Türkei), Yalta und in Kiew (Ukraine) und in Armenien!




Schließungen von Delfinarien unter: GESCHLOSSEN










Schließung eines Delfinariums des HYATT HOTELS ZIVA in Cancun in Mexiko. In dem Hotel-Pool befinden sich sechs Delfine, die für Shows und für Schwimmprogramme kommerziell ausgebeutet werden.




ProWal-Video:

2 Tage bei den HYATT-Delfinen

https://www.youtube.com/watch?v=hg87QN47TYU




Aus Tierschutzgründen: Bitte kaufen Sie keine Hyatt-Aktien!  

For animal welfare reasons: Please do not buy Hyatt shares!




Weitere Informationen unter: HYATT-Hotel / Mexiko





E-Mail-AKTION ZUM MITMACHEN - FORDERUNG FÜR EIN GESETZLICHES IMPORTVERBOT FÜR DELFINE UND BELUGA-WALE IN CHINA




Video:   https://youtu.be/EulKNGFyn9M

Weitere Informationen unter Online-Aktion Import





2012/2016 - Bestandserfassung von freilebenden Delfinen im Schwarzen Meer vor der Halbinsel Krim in der Ukraine.




ProWal-Video – Freilebende Delfine im Schwarzen Meer in der Ukraine – Mit dabei sind sehr seltene Aufnahmen von einem Großen Tümmler-Albino, von denen es weltweit erst drei dokumentierte Sichtungen gab.


Deutsch - http://www.youtube.com/watch?v=XdmhSjpTHVc

Englisch - http://www.youtube.com/watch?v=fwzGP9uUxDA

Türkisch - http://www.youtube.com/watch?v=10HTho57H_w&feature=youtu.be

Ukrainisch - http://www.youtube.com/watch?v=SCeEmIfqBK8


Kurzfilm: Very rare - Albino-Bottlenose-Dolphin in Black Sea - http://www.youtube.com/watch?v=HyZTY2tV3l0&feature=youtu.be




07.04.2016 – Wissenschaftliche Auswertung einer Studie über eine lokale Gruppe von Großen Tümmlern in den Küstengewässern des Schwarzen Meeres vor Sudak auf der Halbinsel Krim/Ukraine

http://www.degruyter.com/view/j/vzoo.2016.50.issue-1/vzoo-2016-0006/vzoo-2016-0006.xml?format=INT  

PDF-Datei:  

http://www.degruyter.com/dg/viewarticle.fullcontentlink:pdfeventlink/$002fj$002fvzoo.2016.50.issue-1$002fvzoo-2016-0006$002fvzoo-2016-0006.pdf/vzoo-2016-0006.pdf?format=INT&t:ac=j$002fvzoo.2016.50.issue-1$002fvzoo-2016-0006$002fvzoo-2016-0006.xml  

Abundance and Summer Distribution of a Local Stock of Black Sea Bottlenose Dolphins, Tursiops truncatus (Cetacea, Delphinidae), in Coastal Waters near Sudak (Ukraine, Crimea) E. V. Gladilina1 / P. E. Gol’din1  

1Schmalhausen Institute of Zoology, NAS of Ukraine, vul. B. Khmelnytskogo, 15, Kiev, 01030 Ukraine  

© 2016 E. V. Gladilina et al., published by De Gruyter Open. This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License. (CC BY-NC-ND 3.0)


Mehr Informationen erhalten Sie unter: Freilebende Delfine Ukraine




Zum Mitmachen




HELFEN SIE MIT






Siehe unter: Spenden-Barometer