Home
ProWal
Inhaltsverzeichnis
NEWS 2019 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Delfinfang Salomonen
Taiji - Japan
AKTIV GEGEN TAIJI
Delfinfang Färöer
Delfinarien
Delfinarien BRD
Delfinarien EUROPA
Boycott COSTA & R C
Delfinarien Türkei
Delfinarien Ukraine
Freilebende Delfine
Delfinarium - Israel
Delfinarien Mexiko
Delfinarien Argentinien
Spenden-Aufruf
Delfinarien China
Delfinarien+ Süd Korea
Seoul
Jeju
Geoje
Ulsan
Walfang / Walfleisch
Hundefleischhandel
ONLINE-AKTION
Entwicklungen
Delfinarium Palau
Delfinarium Dubai/VAE
Delfinarien weltweit
GESCHLOSSEN - Erfolge
Ukraine Delfinrettung
Kenia - Schutzprojekt
Projekt IMPACABA
Tierheim-Hilfe
China Hunde & Katzen
Jugend-Ecke
Aktionen Anno Archiv
HELFEN SIE MIT
FÖRDER-MITGLIEDSCHAFT
SPENDEN
DAUERAUFTRAG
Online-Spenden PayPal
SMS-Spende  3 Euro
Betterplace
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Straßen-Sammlungen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
YouTube
Links
Impressum/AGB/Konto





Bitte beteiligen Sie sich an unserer Online-Aktion und fordern Sie mit uns die Verantwortlichen in Süd Korea auf, den Import von weiteren Delfinen und Belugas für die dortigen Delfinarien und den Verkauf von Wal- und Hundefleisch gesetzlich zu verbieten.

Millionen von Tieren würde damit viel Leid erspart bleiben!




Informationen und Teilnahmemöglichkeit unter:

Online-Aktion






ProWal-Recherche - Delfinarium "Pazifik Land" - Jeju/Südkorea




https://youtu.be/TJJDVmjYttw



Dolphinarium on Jeju Island

January 2018

ProWal Research - Dolphinarium "Pacific Land" - Jeju / South Korea






Das Delfinarium liegt direkt am Ostchinesischen Meer.


The dolphinarium is located on the coast of the East China Sea.











Wie in jedem Delfinarium ist auch hier alles auf Kommerz ausgerichtet.


As with any dolphinarium, everything is geared towards commerce.








Abartige Shows mit Affen, Seehunden und Delfinen.


Distorted shows with monkeys, seals and dolphins.














Teure Foto-Shootings.


Expensive photo shoots.








Das Show-Becken ist winzig!

Die meisten Delfine sind Wildfänge und wurden bei grausamen Delfin-Treibjagden in Taiji/Japan gefangen und dort bei brutalen Abrichtungs-Methoden zu Show-Sklaven abgerichtet, bevor sie hierher verkauft wurden!

In diesem Delfinarium wurde vier Jahre lang ein Delfin namens „Sampal“ in Gefangenschaft gehalten, der angeblich vor der Küste Südkoreas „gerettet“ wurde.

Der oberste Gerichtshof entschied 2013, dass dieser Fang illegal war und „Sampal“ wieder ausgewildert werden musste, was nach insgesamt über 20 Jahren Gefangenschaft auch gelang!

Wenige Jahre später wurde „Sampal“, der markiert wurde, gar mit ihrem Nachwuchs vor der Küste Südkoreas gesichtet!  

Zwischen 1990 und 2011 hat dieses Delfinarium illegal 26 Delfine vor der Küste Südkoreas gefangen.

Neben „Sampal“ mussten auch vier weitere illegal gefangene Delfine wieder ausgewildert werden. Die anderen illegal gefangenen Tiere waren bereits gestorben!


The show pool is tiny!

Most dolphins are caught from the wild and captured in cruel dolphin drive hunts in Taiji, Japan, where they are trained using brutal methods & turned into show slaves before being sold to the dolphinarium!

In this dolphinarium, a dolphin named "Sampal", allegedly "rescued" off the coast of South Korea, was held captive for four years.

In 2013 the Supreme Court ruled that this catch was illegal and that "Sampal" had to be released back into the wild, and so after a total of over 20 years in captivity, “Sampal” was free again!

A few years later, "Sampal", whom was tagged, was even spotted with its offspring off the coast of South Korea!

Between 1990 and 2011, this dolphinarium had illegally caught 26 dolphins off the coast of South Korea.

21 of those dolphins had already died before “Sampal” and four other surviving dolphins were ordered to be released back into the wild.















Fahrlässig!

Weder die Straßenschuhe noch die Hände der Besucher werden desinfiziert.

Eine große Gefahr für die Delfine! Schon öfters starben Meeressäuger durch die Übertragung von menschlichen Bakterien.


Negligence!

Neither the shoes nor the hands of the visitors are being disinfected.

A massive danger for the dolphins! Sea mammals have often died due to the transmission of human bacteria.





















Süd Korea ist durch seine Delfinkäufe in der Vergangenheit für die grausamen Delfin-Treibjagden in Taiji/Japan mitverantwortlich!

Due to South Korea purchasing dolphins in the past, they share responsibility for the cruel dolphin hunts in Taiji/Japan!







https://youtu.be/TJJDVmjYttw