Home
ProWal
Inhaltsverzeichnis
NEWS 2018 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Taiji - Japan
AKTIV GEGEN TAIJI
Delfinfang Färöer
Delfinarien
Delfinarien BRD
Delfinarien EUROPA
EU-Aktion - NEWS
Online-Aktion
DNA-Tests - EU
Chlor / Ozon
Demo-Tour 2016
Demo - Brüssel 2016
Tarifa - Whale Watching
Delfinarium Schweden
Delfinarium Rumänien
Delfinarium Bulgarien
Delfinarium Litauen
Delfinarien Deutschland
Delfinarium Holland
HARDERWIJK - Online
DEUTSCH
Delfinarium Belgien
Delfinarien Spanien
- Teneriffa Aqualand
- Teneriffa Loro-Park
- Gran Canaria
- Mallorca
- Tarragona
- Barcelona Marineland
- Barcelona Zoo
ONLINE-AKTION BEENDET
eMail-Aktion - BEENDET
- Madrid
- Valencia
- Benidorm
- Malaga
- NEU 2016 Lanzarote
Delfinarium Portugal
- Faro
- Lissabon
Delfinarien Frankreich
- Port Saint Pere
- Plailly
- Antibes
Delfinarien Italien
- Rom
- Riccione
- Genua
Delfinarium Malta
Delfinarium Griechenland
DEMO Athen 05/2018
DEMO Athen 10/2018
ASPRO - Online-Aktion
Finnland geschl. 2016
Delfinarien Türkei
Delfinarien Ukraine
Freilebende Delfine
Delfinarien weltweit
Delfinarium - Israel
HYATT-Hotel / Mexiko
Delfinarien China
Delfinarien Süd-Korea
Delfinarium Palau
Delfinarium Dubai/VAE
GESCHLOSSEN - Erfolge
Kenia - Schutzprojekt
Ukraine Delfinrettung
Projekt IMPACABA
Tierheim-Hilfe
Tierheim Athen
Tierheim Athen 2
Tierheim Athen 3
China Hunde & Katzen
Jugend-Ecke
Aktionen Anno Archiv
TOMBOLA 2018
HELFEN SIE MIT
FÖRDER-MITGLIEDSCHAFT
SPENDEN
DAUERAUFTRAG
Online-Spenden PayPal
SMS-Spende  3 Euro
Betterplace
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Straßen-Sammlungen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
Links
Impressum/AGB/Konto









Um eine Alternative zu einem Delfinarien-Besuch aufzuzeigen, nahm ProWal an zwei Whale Watching-Touren in Tarifa/Spanien teil.


Zu einem Delfinarien-Besuch gibt es genügend Alternativen! Neben informativen Dokumentationen kann man sich auch bei einer geführten Walbeobachtungstour über die Delfine mitsamt ihren natürlichen Lebensweisen und in ihrem natürlichen Lebensraum informieren.

Sehr empfehlen können wir die Schweizer Stiftung Firmm, die tägliche deutschsprachige Exkursionen zur Begegnung mit freilebenden Walen und Delfinen in der Straße von Gibraltar zwischen Spanien und Marokko anbietet.

Hierbei wird sich den Tieren mit dem notwendigen Respekt genähert und immer ein großer Abstand zum Boot gehalten, was man von anderen Anbietern leider nicht sagen kann.

Falls die Tiere es selbst wollen, dann kommen sie auch selbst zum Boot geschwommen, was natürlich sehr beeindruckend ist.


Firmm sammelt alle Daten von Sichtungen und stellt diese und auch weitere eigene wissenschaftliche Arbeiten der Universität Basel zur Verfügung.


Zur Webseite: www.firmm.org



VIDEO:



Eingang zum Buchungscenter & Shop von Firmm im Hafenbereich von Tarifa










Fünf Ausfahrten werden heute angeboten










Hier erhält man viele interessante Informationen rund um die Arbeit von Firmm und den Ausfahrten zu den in der Straße von Gibraltar vorkommenden Delfin- und Walarten.


























































Einweisung schon vor der Tour






















































































Freiwillige Annäherung! Dieser Grindwal schwamm direkt zum Boot und tauchte unter diesem durch.


















Leider wittern auch dubiose Anbieter das große Geschäft mit den Delfin- und Walbeobachtungs-Touren.

Rücksichtslos fahren diese mit ihren Booten in die Schulen und gefährden damit das natürliche und soziale Verhalten der Meeressäuger.






Dieser Anbieter hat keine Lizenz und ebenso keine Versicherung für die arglosen Touristen!

Also Augen auf, bei wem man eine Exkursion zu den Bewohnern der Meere bucht!










Katharina Heyer (Firmm) & Andreas Morlok (ProWal)





Danke für die tollen Stunden bei euch und der Möglichkeit, unsere gemeinsamen Freunde in ihrem natürlichen Lebensraum besuchen zu können!