Home
ProWal
Inhaltsverzeichnis
Aktionen anno/aktuell
News 2015 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Taiji - Japan
"BLUE COVE" 2015/2016
WAZA - Online - 2015
Ukraine Delfinrettung
Delfinfang Färöer
DOLPHIN CARE - R. C.
Delfinarien
Dossier 2015 Nürnberg
1.) Sanierung Nürnberg
2.) Delfinarium II
Delfinarien EUROPA/WELT
Delfinarium Finnland
Delfinarium Schweden
Delfinarium Rumänien
Delfinarium Bulgarien
Delfinarium Litauen
Delfinarien Deutschland
Delfinarium Holland
Delfinarium Belgien
Delfinarien Spanien
- Teneriffa Aqualand
- Teneriffa Loro-Park
- Gran Canaria
- Mallorca
- Tarragona
- Barcelona Marineland
- Barcelona Zoo
- Madrid
- Valencia
- Benidorm
- Malaga
Delfinarium Portugal
- Faro
- Lissabon
Delfinarien Frankreich
- Port Saint Pere
- Plailly
- Antibes
Delfinarien Italien
- Rom
- Riccione
- Genua
Delfinarium Malta
Delfinarium Griechenland
Delfinarien WELTWEIT
DNA-Tests - EU
Delfinarien Türkei
Delfinarien Ukraine
GESCHLOSSEN - Erfolge
Ukraine-Tierheimhilfe
* Projekt IMPACABA *
Jugend-Ecke
Links
Medien-Archiv
HELFEN SIE MIT
SPENDEN
Dauerauftrag
Online-Spenden PayPal
SMS-Spende  3,- Euro
BOOST
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Straßen-Sammlungen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
Impressum - Kontakt


Attica Zoological Park
At Yalou
Po Box 38
Spata
Athens 190 04

http://www.atticapark.com/?lang=en








24.07.15 - Tiere, unter anderem Delfine, könnten bald im Athener Zoo nichts mehr zum Fressen haben! Das Delfinarium hat keine Betriebsgenehmigung und wird seit 2011 illegal betrieben! - http://video.tagesspiegel.de/krise-bedroht-tiere-im-athener-zoo.html



07.02.15 - Delfinarium im Attica Zoo (bei Athen/Griechenland) verschwieg Todesfälle bei Delfinen! Verbot der Delfinhaltung beantragt.

Erst nach der Prüfung einer Beschwerde über das Fehlen von Delfinen bestätigte nun das zuständige Veterinäramt, dass in 2012 und 2013 insgesamt 4 Delfine in dem Delfinarium verstorben sind. Neben dem Tod eines erwachsenen Delfins (11 Jahre) wurden von der Zooleitung auch die Todesfälle von drei Nachzuchten (1 Tag bis 2,5 Monate alt) verschwiegen.

Kritisiert wird der Zoo auch dafür, dass immer nur die Geburten und die Vorstellung von jungen Tieren hervorgehoben und die Todesfälle unter den Teppich gekehrt wurden.

In Griechenland entbrannte nun die Diskussion um das einzige Delfinarium im Land. Die Todesfälle offenbaren das Scheitern des Zuchtprogramms für Delfine. Es sei nicht mehr hinnehmbar, dass Delfine in Gefangenschaft unter Stress leiden und sterben. Ein Antrag fordert ein Verbot der Delfinhaltung in Griechenland. - http://www.stokokkino.gr/article/1000000000004051/THanatous-delfinion-sto-Attiko-Zoologiko-Parko-epibebaiose-i-Perifereia





17.01.14 - Dem einzigen Delfinarium in Griechenland, im Attica-Zoo bei Athen, droht die Schließung durch ein neues Gesetz des griechischen Parlaments, welches inhumane Shows mit Tieren verbietet - Der Betreiber versucht mit dem absurden Argument "Bildung" Einfluss auf den Gesetzgeber auszuüben - bisher ohne Erfolg - http://dolphinproject.org/blog/post/greece-keeps-ban-on-dolphin-performances