Home
ProWal
Inhaltsverzeichnis
News 2017 - Dies & Das
Delfine & Wale
Walfang + Gefahren
Taiji - Japan
Delfinfang Färöer
DOLPHIN CARE - R. C.
Delfinarien
Delfinarien BRD
Delfinarien EUROPA
EU-AKTION 15/16/17
ASPRO - Online-Aktion
HARDERWIJK - Online
Delfinarien Türkei
Delfinarien Ukraine
Delfinarien weltweit
Delfinarien China
PEZOO - Online-Aktion
GESCHLOSSEN - Erfolge
ERFOLG Soltau
ERFOLG Rügen
Delfinarium Münster ab 10
Delfinarium Münster 09
Delfinarium Münster 08
Protest-Adr. Münster
Online-Protest Gardaland
Bodrum - Hotel Kefaluka
Delfinarium Hotel Yalta
Kas
Kas Demo 2012
Delfinarium Schweiz
ConnyLand-Report 2011
ConnyLand Juli 2011
ConnyLand August 2011
Demo ConnyLand 2011
ConnyLand September 2011
Demo-Delfin-Importverbot CH
Politik Schweiz
ConnyLand Oktober 2011
ConnyLand November 2011
ConnyLand Dezember 2011
ConnyLand 2012
ConnyLand-Recherche 2012
ConnyLand 2013
Tourismus-Boykott-Thurgau
Prag/Tschechien
Ukraine Delfinrettung
Projekt IMPACABA
Tierheim-Hilfe
Tierheim China
Tierheim China - PATEN
YULIN - China
YULIN - Online-Aktion
Jugend-Ecke
Medien-Archiv
Aktionen Anno Archiv
HELFEN SIE MIT
SPENDEN
Dauerauftrag
Online-Spenden PayPal
SMS-Spende  3,- Euro
BOOST
GOODING
BENEFIND
Spenden-Barometer
Spenden-Dosen
Straßen-Sammlungen
Über Andreas Morlok
BÜCHER Andreas Morlok
ProWal bei FACEBOOK
Partner
Links
Impressum - Konto



Geplanter Delfin-Zirkus in Prag.

Auch in Prag ist ein Mini-Wasserbecken in einem Zirkus geplant, in dem die Delfine für kommerzielle Shows und der sinnlosen Delfin-Therapie missbraucht werden sollen.

Die Delfinbecken sind nicht stabil und können platzen, wie dieses hier im russischen Zirkus Saratov in 2007.

http://www.youtube.com/v/hmPt0V74NkM?version=3&autohide=1&autoplay=1&feature=autoshare

Die Delfine überlebten zum Glück!


-------------


23.12.13 - Ein weiterer Erfolg und Schlag gegen kommerzielle Delfin-Ausbeuter!

Es werden nun definitiv keine Delfine aus der Ukraine nach Prag kommen!

http://www.literarky.cz/blogy/komentae/16510-delfini-vyhrali

Das Zirkusunternehmen Kaiser wollte Anfang des Jahres in Prag unter einem Zirkuszelt das erste Delfinarium der Tschechischen Republik errichten. Für Angebote, wie Delfin-Shows, Schwimmen mit Delfinen und der uneffektiven Delfin-Therapie wurden vom Veranstalter bereits tausende Tickets verkauft.

http://delfinivpraze.cz/home

Die Delfine und auch ein Walross, sollten nach Angaben des Veranstalters, aus der Türkei in die tschechische Hauptstadt gebracht werden. Dies stellte sich jedoch als Finte und Ablenkungsmanöver heraus, wie wir bei einem persönlichen Besuch beim Umweltministerium in Ankara im Januar 2013 herausfanden. Dem Ministerium lag kein Antrag für einen Export solcher Tiere vor!

Es stellte sich bald heraus, dass Kaiser heimlich versuchte, die Delfine aus der Ukraine zu beschaffen. Wie wir herausfanden, hatte das Umweltministerium in Kiew bereits Papiere für den Export erstellt. Im April 2013 intervenierten wir persönlich beim Ministerium in Kiew gegen diesen Export, da die Herkunft der Tiere zweifelhaft war. Da es kaum Zuchterfolge in den 20 ukrainischen Delfinarien gibt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Tiere illegale Fänge aus dem Schwarzen Meer waren oder gar aus Taiji/Japan stammten, deren Import in die EU verboten ist. Das Ministerium in Kiew zog seine Export-Erlaubnis daraufhin zurück.

Zirkus Kaiser wird wohl seine Pläne aufgeben, ein Delfinarium zu errichten, da er nun kaum noch Möglichkeiten hat, sich Delfine zu beschaffen. Wir freuen uns sehr darüber, dass Tschechien delfinfrei bleibt und dort keine Delfine für rein kommerzielle Interessen ausgebeutet werden und danken der ukrainischen Regierung für ihre gute und konsequente Kooperation.

Bedanken möchten wir uns auch bei PETA in Deutschland, die sich sehr engagiert bei den Behörden in Prag gegen diese geplanten Importe eingesetzt hatte und zu diesem tollen Erfolg beigetragen hat!

Unsere Interventionen beim Umweltministerium in Kiew haben dazu geführt, dass in diesem Jahr alle Delfinarienbetreiber Dokumente über die Herkunft ihrer Tiere vorlegen müssen. Viele können dies nicht! Inspektoren prüfen nicht nur diese, sondern auch Genehmigungen zur Errichtung der Delfinarien, die oftmals unter zweifelhaften Umständen erteilt wurden. In dem Ferienort Sudak auf der Krim wurde ein erst im Juli eröffnetes Delfinarium wieder geschlossen, weil der Betreiber keine Statik-Prüfung des Bauamtes vorlegen und auch keinen Nachweis über die Herkunft der Delfine vorweisen konnte. Die Meeressäuger wurden zwar von den Behörden beschlagnahmt, dennoch transportierte der Betreiber vor ein paar Wochen illegal einen Delfin aus dieser Gruppe in ein anderes von ihm betriebenes Delfinarium nach Kiew. Dies werden sich die Behörden nicht gefallen lassen und forcieren nun auch dort einen Rechtsstreit für die Schließung dieser Anlage, die ebenfalls illegal errichtet wurde. Der Betreiber dieser Anlagen importierte im Mai 2013 zwanzig wildgefangene Delfine aus Taiji.  


----------


05.07.13 - Delfin-Zirkus in Prag gibt (noch) nicht auf!

Nach der Absage des tschechischen Umweltministeriums, Delfine aus der Ukraine für die Delfin-Show nach Prag zu importieren, sucht der Veranstalter, Artur Kaiser, händeringend nach anderen Delfinen.

Der Veranstalter befürchtet, dass er Tausende schon verkaufte Eintrittskarten für eine Delfin-Show zurückerstatten muss und keinen Reibach mit weiteren Angeboten wie das Schwimmen mit Delfinen und der sinnlosen Delfin-Therapie in einem... Mini-Becken von nur 432 qm2 unter einem Zirkuszelt mehr machen wird.

Artur Kaiser setzt auf Zeit und verspricht: „Falls das Delfinarium nicht bis Ende Oktober steht, werden wir allen Karteninhabern das Geld wiedergeben.“


03.06.13 - AUS für Delfin-Zirkus in Prag? http://www.scharf-links.de/42.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=36029&tx_ttnews%5BbackPid%5D=9&cHash=9c67c4ecd2


18.04.13 - Tschechischer Zirkus Kaiser plant umstrittene Delfin-Show in Prag - http://www.extremnews.com/nachrichten/natur-und-umwelt/914b145bba58179


17.04.13 - Der Start der Delfin-Shows in einem Zirkus in Prag wurde auf Juni 2013 verschoben. Nach unseren Kenntnissen liegt dem Betreiber immer noch keine Genehmigung vor - Es ist völlig unklar, woher die Delfine kommen sollen. Wir bleiben dran, um diesen Delfin-Zirkus zu verhindern! - http://delfinivpraze.cz/home2